Commercial Services
Partner GmbH

Unsere Kunden

GroundSTARS GmbH & Co. KG

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg

T.: +49 (40)5075-6099
F.: +49 (40)5075-6000
E-Mail: groundstars@ham.airport.de
Internet: www.groundstars.de
Sie beladen und entladen Flugzeuge, stellen technisches Gerät für die Flugzeuge auf dem Vorfeld bereit und sorgen für reibungslose Flugzeug- und Gepäckabfertigung: In Teamarbeit bewältigen die über 400 Mitarbeiter der GROUNDSTARS GmbH & Co. KG rund 75.000 Starts und Landungen sowie acht Millionen Gepäckstücke pro Jahr am Hamburg Airport. GROUNDSTARS ist eine 100-prozentige Tochter der Flughafen Hamburg GmbH.
STARS Special Transport and Ramp Services GmbH & Co. KG

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg

T.: +49 (40)5075-6099
F.: +49 (40)5075-6000
E-Mail: stars@ham.airport.de
Die Special Transport and Ramp Services GmbH & Co. KG verbindet Menschen durch hochwertige Transportdienstleistungen mit der Luftfahrt. Sie bringt auf dem Vorfeld Passagiere mit Bussen sicher zum Flugzeug, Crews rechtzeitig zum Einsatzort und mit Spezialschleppern Flugzeuge von der Park- in die Rollposition. Des Weiteren hat STARS die Flugzeugenteisung am Hamburg Airport übernommen. STARS ist ebenfalls am Flughafen Berlin-Schönefeld und Frankfurt aktiv. Das Unternehmen gehört zu 51 % der Flughafen Hamburg GmbH und zu 49 % der Lufthansa-Tochter LEOS.
CATS Cleaning and Aircraft Technical Services GmbH & Co. KG

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg

T.: +49 (40)5075-278
F.: +49 (40)5075-2596
E-Mail:
CATS@ham.airport.de

CATS Cleaning and Aircraft Technical Services GmbH & Co. KG bietet ihren Kunden Dienstleistungen rund um die Flugzeugreinigung, die Kabinenmechanik sowie die Vorhaltung von Bordmaterial. Zur Flugzeugreinigung gehören maßgeschneiderte Programme, die bei der Standard-Transitreinigung beginnen und bis zum Deep Cleaning erweitert werden können. Auch die Nightstop-Reinigung gehört zum Leistungsspektrum von CATS. Zahlreiche ergänzende Services für optimale Zufriedenheit von Passagieren und Besatzung runden das Angebotsspektrum ab. Die 100-prozentige Tochter der Flughafen Hamburg GmbH ist seit 1997 mit ihren Diensten am Markt vertreten.

SAEMS Special Airport Equipment and Maintenance Services GmbH & Co. KG

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg

T.: +49 (40)5075-
F.: +49 (40)5075-
E-Mail: mailto:groundstars@ham.airport.de
SAEMS repariert, vermietet und wartet mobile Geräte und Fahrzeuge an und auf Flughäfen. Ob Spezialfahrzeuge, wie Startbahn-Kehrblasgeräte oder ein ganz normaler PKW, die Mitarbeiter der Special Airport Equipment and Maintenance Services GmbH & Co. KG kennen sich fachlich perfekt aus. In den Werkstatthallen reparieren sie sowohl am Flughafen eingesetztes Gerät als auch Fahrzeuge von Unternehmen aus der Nachbarschaft. An der Gesellschaft ist der Flughafen Hamburg mit 60% beteiligt, 40% gehören der Lufthansa-Tochter LEOS.
SecuServe Aviation Security and Services Hamburg GmbH

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg

T.: +49 (40)5075-
F.: +49 (40)5075-
E-Mail: mailto:groundstars@ham.airport.de
Ob Bordkartenkontrolle, Torbewachung, Parkplatzbewirtschaftung oder der Einsatz von Gepäckwagen am Hamburg Airport: Die SecuServe Aviation Security and Services Hamburg GmbH unterstützt die Sicherheit und den reibungslosen Verkehrsfluss am Flughafen..

AIRSYS Airport Business Information Systems GmbH

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg

T.: +49 (40)5075-5050
F.: +49 (40)5075-805050
E-Mail:
info@airsys.aero

Dienstleistungen und Produkte rund um Kommunikation und Datenverarbeitung ist das Kerngeschäft von AIRSYS. Die 100-prozentige Tochter von Hamburg Airport ist seit dem 1. Oktober 2002 am Markt vertreten und bietet seither ihre Services auch externen Unternehmen an. Das Angebot reicht von klassischer IT-Beratung über die Entwicklung von Software und deren Betrieb bis hin zum Anwender-Service. Am Flughafen Hamburg entwickeln, integrieren und betreiben die IT-Spezialisten die dort eingesetzten EDV-Systeme. Als Ansprechpartner der Anwender helfen sie mit Problemlösungen, bieten Schulungen an und optimieren kontinuierlich die eingesetzten
Betriebs-, Netzwerk- und Datenbanksysteme.
RMH Real Estate Maintenance Hamburg GmbH

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg
Inspektion, Wartung und Instandsetzung: Die Allrounder der Tochtergesellschaft RMH Real Estate Maintenance Hamburg GmbH sind immer dann zur Stelle, wenn es etwas an Flughafengebäuden, -straßen und deren technischen Einrichtungen zu warten, reparieren oder zu verbessern gibt. Ob es sich um Bewirtschaftung oder Instandhaltung handelt, die kompetenten Mitarbeiter sorgen dafür, dass die reibungslose Funktion der flughafeneigenen Bauten und Einrichtungen rund um die Uhr gewährleistet ist.
GAC German Airport Consulting GmbH

Unternehmensgruppe Hamburg Airport
Flughafenstraße 1-3
D-22335 Hamburg

T.: +49 (40)5075-6200
F.: +49 (40)5075-6204
E-Mail:
gac@gac-hamburg.de
Internet: www.gac-hamburg.de
Die GAC German Airport Consulting GmbH wurde 1997 als Tochtergesellschaft der Flughafen Hamburg GmbH (FHG) gegründet. Damit ist GAC das erste deutsche Consulting-Unternehmen, welches direkt aus einer Flughafengesellschaft hervorgegangen ist.
Das gesamte in der Flughafengesellschaft vorhandene kaufmännische, technische, operative und administrative Airport Know-how aus über 90 Jahren wird gebündelt über die GAC vermarktet. Die Beratungsprojekte werden durch die GAC akquiriert, kalkuliert, koordiniert und gemeinsam mit Experten aus der Unternehmensgruppe Hamburg Airport durchgeführt.
Die regionalen Schwerpunkte der Beratungstätigkeiten liegen momentan in West- und Osteuropa sowie in Lateinamerika und im Inland.
Die inhaltlichen Schwerpunkte der Beratungstätigkeiten lauten unter anderem Airport Management, Umweltmanagement, Airport-IT, Prozeßmanagement und Simulation sowie Vorbereitung und Durchführung von Privatisierungen.
Natürlich steht Ihnen das GAC-Team bei Bedarf auch persönlich zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich gerne an uns.

AHS Hamburg Aviation Handling Services GmbH

Terminal 1

T.: +49 (40)5075-2325
T.: +49 (40)5075-2379
F.: +49 (40)5075-2722
Internet: www.ahs-de.com

Bei der AHS HAMBURG Aviation Handling Services sorgen rund 300 Mitarbeiter für Check-in, IATA Ticket-Schalter und andere luftverkehrsbezogene Leistungen. Die AHS-Abfertigungstochter gehört anteilig der AHS Aviation Handling Services GmbH (51%) und der HAM Ground Handling (49%). Die AHS Aviation Handling Services GmbH (AHS Group) übernimmt an 14 deutschen Flughäfen die Abfertigung von Passagieren und Flugzeugen im Auftrag der Airlines sowie deren Vertretung vor Ort. Die Gesellschaft gehört anteilig den Flughäfen Hamburg (27,25%), Hannover (29,75%), Bremen (12%), Stuttgart (10%), Münster/Osnabrück (10%), Köln/Bonn (10%) sowie der AirPart, Nürnberg (1%) und beschäftigt bundesweit fast 2.000 Mitarbeiter.

 

 

 

Stiftung Historische Museen Hamburg

Stiftung öffentlichen Rechts
c/o Altonaer Museum
Museumstr. 23
22765 Hamburg

 

 

Archäologisches Museum Hamburg
Stadtmuseum Harburg/Helms-Museum

Rathausplatz 5
21073 Hamburg

Das Museum wurde in den letzten Jahren grundlegend umgestaltet und mit einem völlig neuen Ausstellungskonzept in das Stadtmuseum Harburg/Helms-Museum und das Archäologische Museum Hamburg verwandelt.

In seiner über 100jährigen Geschichte hat sich das Archäologische Museum Hamburg zu einem der bedeutendsten archäologischen Museen Norddeutschlands entwickelt. Das Museum besitzt eine der größten vor- und frühgeschichtlichen Sammlungen der Region. Seit 2009 präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg mit einem völlig neuen Konzept: In der Archäologischen Ausstellung werden kleine und große Besucher auf eine spannende Reise zwischen den Zeiten geschickt und können die Kulturgeschichte des Menschen aktiv durch Anfassen und Ausprobieren spielend und sinnlich erforschen. Das Archäologische Museum nimmt außerdem die Aufgabe der staatlichen Bodendenkmalpflege für Hamburg und den Landkreis Harburg wahr. Die Planung für die Neugestaltung des neuen Stadtmuseums Harburg/Helms-Museum laufen auf Hochtouren. Zukünftig soll die Harburger Stadtgeschichte im Haupthaus des Museums angesiedelt werden. Bis dahin werden die Schauräume für Sonderausstellungen genutzt. Anhand von Modellen, historischen Ansichten, Stadtplänen und einer Vielzahl anderer historischer Objekte wird künftig hier die Geschichte der bis 1937 selbständigen Stadt Harburg von ihren Anfängen als umkämpfte Burg bis zu ihrer Blütezeit als bedeutende Industriestadt gezeigt.

Hamburger Kunsthalle

Stiftung öffentlichen Rechts
Glockengießerwall
20095 Hamburg
Die Hamburger Kunsthalle zählt zu den bedeutendsten und größten Kunstmuseen in Deutschland. Ihre international einzigartige Sammlung aus 700 Jahren Kunst und zahlreiche, renommierte Sonderausstellungen locken jährlich tausende Besucherinnen und Besucher aus aller Welt an. Zahlreiche Veranstaltungen, spartenübergreifende Projekte und ein umfangreiches Vermittlungsprogramm machen die Kunsthalle zu einem lebendigen Ort der Begegnung mit Kunst.

Deichtorhallen

Hamburg GmbH
Deichtorstr. 1-2
20095 Hamburg

Die Deichtorhallen in der Hamburger Innenstadt sind mit ihren drei Standorten eines der größten Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst und Fotografie in Europa. Sie gliedern sich in die Halle für aktuelle Kunst, das Haus der Photographie und die Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg. Es werden dort 25 Mitarbeiter beschäftigt.

Museum für Völkerkunde Hamburg

Hamburg
Stiftung öffentlichen Rechts
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg
Das Museum für Völkerkunde Hamburg versteht sich als Begegnungsstätte für Menschen aller Kulturen. Mit seinem großen Bestand an Ausstellungsobjekten, historischen Fotos und Dokumenten aus Afrika, Asien, Europa, und Ozeanien mit Australien zählt es zu einem der größten ethnologischen Häusern Europas. Das Museum hat ca. 145 Angestellte.
Museum für Kunst und Gewerbe

Hamburg
Stiftung öffentlichen Rechts
Steintorplatz
20099 Hamburg
Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ist ein führendes Zentrum für Kunst, Kunsthandwerk und Design. Seine hochkarätigen europäischen, nah- und fernöstlichen Sammlungen reichen von der Antike bis zur Gegenwart. Das Museum beschäftigt ca. 85 Mitarbeiter.
ReGe Hamburg

Projekt-Realisierungsgesellschaft mbH

Überseeallee 1
D-20457 Hamburg
Die ReGe Hamburg Projekt-Realisierungsgesellschaft mbH ist eine Managementgesellschaft, die bei Großprojekten Planungs- und Bauherrenaufgaben für Hamburgs öffentliche Verwaltung wahrnimmt. Als zu einhundert Prozent städtische Tochter mit privatwirtschaftlicher Organisation ist die ReGe Hamburg in Politik, Verwaltung und Privatwirtschaft der Stadt eingebunden. In dieser Nahtstelle von öffentlichem und privatem Baubereich.
Elbphilharmonie Hamburg Bau GmbH & Co. KG

Überseeallee 1
D-20457 Hamburg
Die Geschäftstätigkeit der Elbphilharmonie Hamburg Bau GmbH & Co. KG umfasst die Errichtung der Elbphilharmonie Hamburg und die Veräußerung, die Verpachtung oder Vermietung einzelner Sondereigentumsbereiche sowie alle damit zusammenhängenden Aufgaben. Des Weiteren gehören zu den Aufgaben des Unternehmens die Verwaltung und der Betrieb des gesamten Gebäudes der Elbphilharmonie im Sinne der Funktionsgewährleistung sowie das Gebäudemanagement.
ProFi
Projektierungsgesellschaft Finkenwerder mbH & Co.KG

Überseeallee 1
D-20457 Hamburg
Die Projektierungsgesellschaft Finkenwerder mbH & Co. KG, Hamburg (ProFi), verfolgt die Aufgabe, die für den Airbus Produktionsstandort in Hamburg Finkenwerder erforderlichen Maßnahmen zur Erweiterung des Werksgeländes für die A380 Fertigung durchzuführen und die erstellte Infrastruktur an Airbus zu vermieten. Die Gesellschaft beschäftigt kein eigenes Personal. Die Durchführung der operativen Aufgaben der ReGe Hamburg Projekt-Realisierungsgesellschaft mbH auf Basis eines Geschäftsbesorgungsvertrages übertragen worden.
Kommanditgesellschaft VHG

Verwaltung Hamburgischer
Gebäude GmbH & Co

Gustav-Mahler-Platz 1
20354 Hamburg
Gegenstand des Unternehmens ist die Verwaltung von Immobilien, die im Wesentlichen von Behörden, Ämtern und anderen Einrichtungen der FHH als Mieter genutzt werden. Dazu gehören der Erwerb von Immobilien, deren Vermietung, in diesem Rahmen erforderliche Baumaßnahmen einschließlich von Neubauten, die jeweiligen Finanzierungen sowie damit zusammenhängende oder ergänzende Tätigkeiten.
HGV

Hamburger Gesellschaft für Vermögens-
und Beteiligungsmanagement
Gustav-Mahler-Platz 1
20354 Hamburg
Die HGV Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungsmanagement mbH ist die Konzernholding der Freien und Hansestadt Hamburg, in der ein großer Teil der hamburgischen öffentlichen Unternehmen und weitere Beteiligungen gebündelt sind. Zu ihrem Beteiligungsportfolio gehören außerdem die meisten von Polizei und Feuerwehr sowie von den hamburgischen Museumsstiftungen genutzten Immobilien.
Planetarium Hamburg

Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg
Otto-Wels-Str. 1
22303 Hamburg

Das Planetarium Hamburg. Der Himmel auf Erden. 

Vom Urknall bis zur Erde, von Vivaldi bis Pink Floyd: Das Planetarium Hamburg ist Reisebüro in die Tiefe von Raum und Zeit und Kreuzfahrtschiff für die Sinne. Hier erleben die Besucher virtuelle Reisen bis in die fernsten Winkel des Universums. Zusätzlich schaffen multimediale Musikshows, Klavierkonzerte, Lounge-Nächte mit international bekannten DJs und Autorenlesungen abwechslungsreiche Erlebniswelten. Unter der 21-Meter-Kuppel des Sternensaals ist ein weltweit einzigartiges "Multimedia-Orchester" von moderner Projektions- und Surround-Soundtechnik versammelt, das Besucher in kosmische Rundum-Szenarien aus Bild und Klang eintauchen lässt. 

Das Planetarium Hamburg ist vom 03. August 2015 bis Anfang 2017 wegen eines Erweiterungsausbaus im Sockelbereich geschlossen.

Hamburger Ausbildungszentrum (HAZ) e.V.

Lademannbogen 134-136
22339 Hamburg

T.: +49 (40) 59 39 31-0
E-Mail: verwaltung@haz-ev.de
Internet: www.haz-ev.de
Das Hamburger Ausbildungszentrum e.V. (HAZ) bildet seit 1978 erfolgreich junge Menschen in Metall- und Elektroberufen aus. Wir sind eine Gemeinschaftseinrichtung dieser Hamburger Unternehmen:
  • Hamburger Hochbahn AG
  • HanseWerk AG
  • Flughafen Hamburg GmbH
  • Hamburg Wasser
  • Hamburger Hafen und Logistik AG
  • Vattenfall Europe Business Services GmbH
  • Verkehrsbetriebe Hamburg Holstein AG
  • Stromnetz Hamburg GmbH

  • 35 Mitarbeiter, davon dreißig erfahrene Ausbildungsmeister, sorgen für den Erfolg der Ausbildung. Sie arbeiten in Kooperation mit den Ausbildern der Auftragsunternehmen, Berufsschulen und sozialen Einrichtungen in einem Netzwerk des Wissens und Lernens zusammen. Die Vielfalt der Menschen und Kulturen, gegenseitiger Respekt und klare Ziele prägen unsere Unternehmensphilosophie.
    Unser Anspruch ist es, Ausbildung auf fachlich, pädagogisch und organisatorisch bestem Niveau anzubieten und durchzuführen. Dafür stehen wir gegenüber unseren Trägerfirmen, Drittkunden und nicht zuletzt unseren jährlich rd. 700 Auszubildenden Tag für Tag in der Verantwortung!

    Ernst August Bester Stiftung